Zum Menu (Enter) Suche (Enter) Zum Inhalt (Enter)

Die neue Kurzstrecke

Seit 01. August wird im gesamten RVF die Kurzstrecke für 1,50 Euro pro Fahrt angeboten. Sie gilt in allen Bussen und den Freiburger Stadtbahnen für 3 Haltestellen ab der Einstiegshaltestelle, die nicht dazuzählt. Unser Tipp: Spontanes Fahren per MobilTicket. Infografik zur Kurzstrecke.

Sie gilt einheitlich für Personen jeden Alters.

  • gültig für 3 Haltestellen in Zielrichtung (ohne Einstiegshaltestelle)

  • Umsteigen erlaubt bei max. Fahrtdauer von 20 Minuten

  • gültig für Stadt- und Regionalbusse und die VAG Stadtbahn

  • gültig im gesamten RVF-Verbundgebiet

  • Erhältlich an VAG Automaten, beim Busfahrer oder als MobilTicket 

  • Preis 1,50 Euro

  • 1 Person

    Sie gilt einheitlich für Personen jeden Alters.

    • gültig für 3 Haltestellen in Zielrichtung (ohne Einstiegshaltestelle)

    • Umsteigen erlaubt bei max. Fahrtdauer von 20 Minuten

    • gültig für Stadt- und Regionalbusse und die VAG Stadtbahn

    • gültig im gesamten RVF-Verbundgebiet

    • Erhältlich an VAG Automaten, beim Busfahrer oder als MobilTicket 

    • Preis 1,50 Euro

Tarif-Hinweis

Kurzstrecke gilt nicht im regionalen Schienen- oder Schienenersatzverkehr, auf der Regio-Expressbuslinie 309 Bad Krozingen-Breisach, in Nachtbussen und Anschlusstaxen.

Tipp

Kurzstrecke per App FahrPlan+ oder VAG mobil als MobilTicket kaufen.