Zum Menu (Enter) Suche (Enter) Zum Inhalt (Enter)

Fahrradverleihsystem Frelo

Das ist Frelo - Erfolgsstory seit zwei Jahren.

Freifahrt, Lastenpedelecs und neue Stationen. 

Lastenpedelecs: Im Freiburger Stadtgebiet stehen ab sofort an 15 speziell gezeichneten FreloPlus-Stationen insgesamt 20 Lastenpedelecs zur Verfügung. Die Räder verfügen über eine Transportbox die für eine Ladung von bis zu 60 kg zugelassen ist. Diese ist dank einer Sitzbank mit Sicherheitsgurten auch für den verkehrssicheren Transport von maximal zwei Kindern bis sechs Jahre geeignet.
Aktionsangebot: Ab einem Einkaufswert von 10,- Euro werden auf dem Freiburger Münstermarkt Gutscheine für eine Stunde Lastenfrelo ausgegeben. Diese haben ein Wert von 4,- Euro und sind bis 31.12.2021 gültig. Gutscheinausgabe nur solange der Vorrat reicht.

Fast 30.000 Kundinnen und Kunden nutzen Frelo, das Fahrradverleihsystem der VAG powered by nextbike. An 74 über das Freiburger Stadtgebiet verteilten Stationen stehen 530 Leihräder und 20 Lastenpedelecs bereit. In den Freiburger Ortsteilen am Tuniberg und in Hochdorf werden dauerhafte Stationen eingerichtet, hier finden Sie die Umland-Stationskarte. In Gundelfingen und Merzhausen sind neue Probe-Stationen eingerichtet worden. Nach der kostenlosen Registrierung über die Apps VAGmobil, RVF FahrPlan+ oder nextbike können Sie sich ganz unkompliziert ein Frelo an einer Station ausleihen und an dieser oder jeder anderen Station wieder abstellen, die Lastenpedelecs an den 15 FreloPlus-Stationen.

Inhaber der RegioKarte Abo, Job oder JobTicket BW fahren immer die ersten 30 Minuten jeder Fahrt umsonst. Dabei sparen Sie die Frelo-Jahresgebühr von 24,- Euro. Für das Lastenpedelec gelten eigene Tarife.

Mehr Infos und Registrierung zum Fahrradverleihsystem Frelo