Zum Menu (Enter) Suche (Enter) Zum Inhalt (Enter)

9-Euro-Ticket

Als Teil des Energie-Entlastungspakets profitieren alle Kundinnen und Kunden im ÖPNV. Wir möchten, dass Sie bestmöglich von dieser einmaligen Sonderaktion profitieren.

Alle Abo-Kundinnen und -Kunden (RegioKarte Abo, Job, JobTicket BW und SchülerAbo) profitieren automatisch. Der Preis im Aktionszeitraum ist pro Kalendermonat auf 9 Euro pro RegioKarte im Abonnement festgelegt. Sie fahren mit Ihrem Abo und brauchen kein weiteres 9-Euro-Ticket! 

Hier besteht auch die Möglichkeit zur Erstattung für die RegioKarte Jahr und das SemesterTicket. Sie fahren mit Ihrem Fahrschein und brauchen kein weiteres 9-Euro-Ticket!

Wir freuen uns natürlich besonders über neue Kundinnen und Kunden, die wir von unserem ÖPNV-Angebot überzeugen wollen.

Das 9-Euro-Ticket wird als RegioKarte Basis als MobilTicket, bei der Freiburger Verkehrs AG (VAG) und den Busunternehmen (z.B. Südbadenbus) im RVF ausgegeben. Achtung: Im DB Navigator, an DB Automaten und DB Verkaufsstellen erhalten Sie ein bundesweit einheitliches 9-Euro-Ticket. Hier ist die RegioKarte Basis nicht auf 9 Euro reduziert.

  • Aktionszeitraum umfasst die Kalendermonate Juni, Juli und August

  • Für jeden Kalendermonat ist jeweils ein 9-Euro-Ticket zu erwerben 

  • 9-Euro-Tickets gelten bundesweit im Nahverkehr in der 2. Klasse

  • persönliche Fahrkarte mit Namenseintrag

  • Erhältlich als MobilTicket per App FahrPlan+ oder VAG mobil

  • Preis: 9 Euro pro Monat

Günstig und bequem! Die RegioKarte Abo kostet im Juli und August nur 9 Euro pro Monat, danach nur 56,70 Euro statt 66 Euro pro Monat. Bezahlt wird bequem per monatlichen Bankeinzug. Die RegioKarte kommt pünktlich mit der Post.

  • Wahlweise übertragbar auf Dritte – gültig nur innerhalb des RVF-Verbundgebietes

  • Bei übertragbaren Abos bitte den Namen rückseitig eintragen

  • Mitnahme an Sonn- und Feiertagen eines weiteren Erwachsenen und bis zu 4 Kindern bis einschl. 14 Jahre, gültig nur innerhalb des RVF-Verbundgebietes

  • Beim Freiburger Leihfahrradsystem Frelo sind die ersten 30 Minuten pro Ausleihe inklusive. Bei VAG-Fahrradboxen gibt es 15 Euro Rabatt auf die Jahresmiete

  • Preisvorteile im Fahrradparkhaus und bei den Car-Sharing-Anbietern Grüne Flotte und Stadtmobil Südbaden

  • Nur ein Bestellvorgang für die restlichen zwei Monate und auf Wunsch den RVF/VAG-Newsletter mit Infos und Angeboten zum ÖPNV

  • Erhältlich für Beginn 01. Juli per AboSofort am VAG pluspunkt und Radstation

  • Preis: Im Aktionszeitraum 9 Euro, danach 56,70 Euro monatlich (statt 66 Euro)

Wer eine RegioKarte Jahr (per Einmalzahlung) über den Aktionszeitraum besitzt, erhält eine (anteilige) Rückerstattung.

  • Erstattet werden (anteilig) die Monate Juni, Juli und August 2022

  • Bitte deshalb auch den ersten Gültigkeitsmonat der Jahreskarte angeben

  • Bitte die zu erstattenden Fahrkarten als Bild- oder PDF-Datei bereithalten. Benötigt wird auch die aufgedruckte Nummer

  • Eine E-Mail-Adresse ist zwingend für die Eingangsbestätigung erforderlich

  • Die Erstattungsanträge werden geprüft und eine Auszahlung wird nicht vor Juli stattfinden.

  • Bitte den Antrag vollständig ausfüllen und vor Versendung nochmals prüfen!

Wer ein SemesterTicket besitzt, erhält eine (anteilige) Rückerstattung.

  • Erstattet werden SemesterTickets Sommersemester 2022. Nicht erstattet werden kostenlose 19 Uhr-Nachweise. 

  • Erstattet werden die Monate Juni bis August

  • Bitte das zu erstattende SemesterTicket als Bild- oder PDF-Datei bereithalten. Benötigt wird auch die darauf aufgedruckte Nummer. Nicht benötigt wird der Kaufbeleg.

  • Eine E-Mail-Adresse ist zwingend für die Eingangsbestätigung erforderlich

  • Die Erstattungsanträge werden geprüft und eine Auszahlung wird nicht vor Juli stattfinden.

  • Bitte den Antrag vollständig ausfüllen und vor Versendung nochmals prüfen!

  • RegioKarte Basis als 9-Euro-Ticket

    Das 9-Euro-Ticket wird als RegioKarte Basis als MobilTicket, bei der Freiburger Verkehrs AG (VAG) und den Busunternehmen (z.B. Südbadenbus) im RVF ausgegeben. Achtung: Im DB Navigator, an DB Automaten und DB Verkaufsstellen erhalten Sie ein bundesweit einheitliches 9-Euro-Ticket. Hier ist die RegioKarte Basis nicht auf 9 Euro reduziert.

    • Aktionszeitraum umfasst die Kalendermonate Juni, Juli und August

    • Für jeden Kalendermonat ist jeweils ein 9-Euro-Ticket zu erwerben 

    • 9-Euro-Tickets gelten bundesweit im Nahverkehr in der 2. Klasse

    • persönliche Fahrkarte mit Namenseintrag

    • Erhältlich als MobilTicket per App FahrPlan+ oder VAG mobil

    • Preis: 9 Euro pro Monat

  • RegioKarte Abo als 9-Euro-Ticket

    Günstig und bequem! Die RegioKarte Abo kostet im Juli und August nur 9 Euro pro Monat, danach nur 56,70 Euro statt 66 Euro pro Monat. Bezahlt wird bequem per monatlichen Bankeinzug. Die RegioKarte kommt pünktlich mit der Post.

    • Wahlweise übertragbar auf Dritte – gültig nur innerhalb des RVF-Verbundgebietes

    • Bei übertragbaren Abos bitte den Namen rückseitig eintragen

    • Mitnahme an Sonn- und Feiertagen eines weiteren Erwachsenen und bis zu 4 Kindern bis einschl. 14 Jahre, gültig nur innerhalb des RVF-Verbundgebietes

    • Beim Freiburger Leihfahrradsystem Frelo sind die ersten 30 Minuten pro Ausleihe inklusive. Bei VAG-Fahrradboxen gibt es 15 Euro Rabatt auf die Jahresmiete

    • Preisvorteile im Fahrradparkhaus und bei den Car-Sharing-Anbietern Grüne Flotte und Stadtmobil Südbaden

    • Nur ein Bestellvorgang für die restlichen zwei Monate und auf Wunsch den RVF/VAG-Newsletter mit Infos und Angeboten zum ÖPNV

    • Erhältlich für Beginn 01. Juli per AboSofort am VAG pluspunkt und Radstation

    • Preis: Im Aktionszeitraum 9 Euro, danach 56,70 Euro monatlich (statt 66 Euro)

  • Erstattung RegioKarte Jahr

    Wer eine RegioKarte Jahr (per Einmalzahlung) über den Aktionszeitraum besitzt, erhält eine (anteilige) Rückerstattung.

    • Erstattet werden (anteilig) die Monate Juni, Juli und August 2022

    • Bitte deshalb auch den ersten Gültigkeitsmonat der Jahreskarte angeben

    • Bitte die zu erstattenden Fahrkarten als Bild- oder PDF-Datei bereithalten. Benötigt wird auch die aufgedruckte Nummer

    • Eine E-Mail-Adresse ist zwingend für die Eingangsbestätigung erforderlich

    • Die Erstattungsanträge werden geprüft und eine Auszahlung wird nicht vor Juli stattfinden.

    • Bitte den Antrag vollständig ausfüllen und vor Versendung nochmals prüfen!

  • Erstattung SemesterTicket

    Wer ein SemesterTicket besitzt, erhält eine (anteilige) Rückerstattung.

    • Erstattet werden SemesterTickets Sommersemester 2022. Nicht erstattet werden kostenlose 19 Uhr-Nachweise. 

    • Erstattet werden die Monate Juni bis August

    • Bitte das zu erstattende SemesterTicket als Bild- oder PDF-Datei bereithalten. Benötigt wird auch die darauf aufgedruckte Nummer. Nicht benötigt wird der Kaufbeleg.

    • Eine E-Mail-Adresse ist zwingend für die Eingangsbestätigung erforderlich

    • Die Erstattungsanträge werden geprüft und eine Auszahlung wird nicht vor Juli stattfinden.

    • Bitte den Antrag vollständig ausfüllen und vor Versendung nochmals prüfen!

Tarif-Hinweis

Die Tarifbestimmungen zur RegioKarte ändern sich durch die Preisabsenkung nicht. 

Tipp

Nutzen Sie mit dem Abo der RegioKarte zusätzliche Abo-Vorteile (Übertragbar, Mitnahme, Frelo ...).

Zusätzliche Informationen

Tarif-Hinweis

Die Tarifbestimmungen zur RegioKarte ändern sich durch die Preisabsenkung nicht. 

Tipp

Im Abo sparen Sie z. Zt. 120,- Euro pro Jahr - zzgl. 94,- Euro Extra-Ersparnis für Juli und August.

Zusätzliche Informationen

  • Bestellen Sie jederzeit die RegioKarte im Abonnement: einfach hier anwählen und Ihre Daten eingeben. Nach der Bestellbestätigung per Link erhalten Sie ein Passwort, mit dem Sie künftig bequem Ihr Abo online verwalten. Die Freiburger Verkehrs AG (VAG) betreut im Auftrag der RVF GmbH das Abonnement der RegioKarte.

    Bestandskunden der RegioKarte Abo können nach einmaliger Registrierung Änderungen am Vertrag, an der Anschrift oder Bankverbindung vornehmen:

    Zur einmaligen Registrierung

    Zugang für bereits registrierte Kunden

  • In den VAG Kundenzentren in Freiburg wird Ihnen die RegioKarte direkt ausgehändigt. Damit ist der taggenaue Einstieg oder jederzeit der Wechsel von der monatlichen RegioKarte Übertragbar ins Abo möglich. Da es sich um einen "Vorab-Fahrschein" handelt, ist die kostenfreie Frelo-Nutzung erst mit den zugestellten Abo-Monatsabschnitten möglich.

  • Zur RegioKarte können Sie gleich die Ergänzungskarte für den Übergangsbereich eines Nachbarverbundes mitabonnieren. Das ist auch nachträglich möglich. Mit dem Versand der nächsten RegioKarten-Abschnitte erhalten Sie diese dann als einen Fahrschein. Ergänzungskarten kosten einheitlich 22 Euro im Monat.

  • Inhaber einer RegioKarte für Erwachsene können bei einer Verspätung von mehr als 30 Minuten oder bei Fahrtausfall innerhalb des RVF auf ein Taxi zurückgreifen. Im Rahmen der RVF-Mobilitätsgarantie werden die Kosten auf Nachweis erstattet.

    Vollständige Bedingungen und Erstattungsformular

  • Frelo ist das Fahrradverleihsystem der VAG powered by nextbike. An 85 über das Freiburger Stadtgebiet verteilten Stationen stehen über 600 Leihräder bereit. Nach der kostenlosen Registrierung über die Apps VAGmobil, RVF FahrPlan+ oder nextbike können Sie losradeln - und das besonders günstig:

    Als Inhaber der RegioKarte Abo sind die ersten 30 Minuten jeder Fahrt kostenfrei.
    Sie sparen die Jahresgebühr von 24,- Euro.

    Mehr Infos zum Fahrradverleihsystem Frelo

  • Download Infomaterial  Infomaterial als PDF herunterladen

  • Die Freiburger Verkehrs AG (VAG) bietet das Abo der RegioKarte im Auftrag des RVF an. Die VAG ist Ihr Vertrags- und Ansprechpartner. Sie führt das Abo-Verfahren unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes durch.

    Eine rechtzeitige Zustellung des Abos ist nur dann gewährleistet, wenn der vollständig ausgefüllte Bestellschein bis zum 15. des Monats vor Beginn des Abos (ggf. auch der Ergänzungskarte im Abo) der VAG vorliegt. Anschließend wird das Abo in Form von jeweils sechs Monatsabschnitten ausgegeben. Der Versand erfolgt nach dem 15. des Monats. Der Abo-Vertrag kommt mit der Zusendung der Fahrausweise zustande. Die Laufzeit beträgt ein Jahr, beginnend zum 1. eines Kalendermonats und verlängert sich bis auf Widerruf.

    Ergänzungskarten bilden zusammen mit der RegioKarte Abo einen gemeinsamen Fahrschein. Sie werden Ihnen beim nächsten halbjährlichen Versand nach dem 15. des Monats zusammen mit Ihren Abo-Abschnitten zugeschickt. Eine vorzeitige Zustellung ist nicht möglich.

    Das Abo ist jederzeit bis zum 10. des Monats zum Monatsende kündbar. Bei einer Kündigung im ersten Jahr wird für den abgelaufenen Zeitraum der Unterschied zwischen den ermäßigten Abobeträgen und den Preisen der RegioKarte »Übertragbar« nachbelastet (höchstens jedoch bis zur Summe von 12 Abo-Monatsbeiträgen). Erfolgt die Kündigung aus Gründen, die Sie nicht zu vertreten haben, wird der Differenzbetrag nicht nacherhoben. Tarifänderungen werden in der örtlichen Presse bekannt gegeben und der monatliche Einzugsbetrag wird dann automatisch angepasst.

    Änderungen der persönlichen Daten oder der Bankverbindung sind nach einmaliger Registrierung unter VAG Abo-Online möglich oder dem VAG AboCenter schriftlich mitzuteilen: Freiburger Verkehrs AG (VAG) AboCenter, Postfach 100353, 79122 Freiburg, Fax: 0761 45 11 801

    Auszug Tarifbestimmungen RegioKarte Abo zum Download

  • Download Fragenkatalog Fragenkatalog als PDF herunterladen

  • Ein Abo ist immer bis zum 10. des Vormonats kündbar, das gilt auch für das 9-Euro-Ticket im Abo. Wenn Sie dabei bleiben möchten: Nach einem Jahr Laufzeit inklusive Aktionszeitraum können Sie jederzeit zum Folgemonat kündigen und profitieren vom ermäßigten Abopreis der RegioKarte. Kündigen Sie innerhalb eines Jahres inkl. dem Aktionszeitraum, wird Ihnen lediglich der monatliche Aufpreis zur RegioKarte Übertragbar nachbelastet, aber natürlich nicht für die drei Aktionsmonate.

  • Hier finden Sie zu weiteren Details eine FAQ-Liste (Stand 08. Juni 2022)

Tarif-Hinweis

Die Tarifbestimmungen zur RegioKarte ändern sich durch die Preisabsenkung nicht. 

Tipp

Ihre Jahrekarte läuft aus? Wechseln Sie ins günstige und bequeme Abo der RegioKarte mit zusätzlichen Vorteilen (Frelo, Car Sharing ...).

Zusätzliche Informationen

  • Der Aktionszeitraum umfasst die Kalendermonate Juni, Juli und August. Für jeden Monat sind 9 Euro zu entrichten. Das 9-Euro-Ticket gilt bundesweit im Nahverkehr in der 2. Klasse.

  • Nein. Für die Abos und RegioKarte Jahr ändert sich im vertraglich abgeschlossenen Tarif- bzw. Bediengebiet des RVF nichts. Außerhalb dieses Gebietes gilt das 9-Euro-Ticket als persönlicher Fahrschein der 2. Klasse im Nahverkehr. Dabei müssen übertragbare RegioKarten handschriftlich auf der Rückseite mit dem Namen versehen werden.

  • Das 9-Euro-Ticket ist eine einmalige Sondermaßnahme, vom Bund im Entlastungspaket beschlossen und durch ihn finanziert. Ab dem 1. September gelten für alle Fahrkarten wieder die regulären Preise.

  • Wir haben den Online-Erstattungsvorgang so einfach wie möglich gestaltet. Sollte es dennoch zu Schwierigkeiten kommen, fragen Sie bitte zuerst in ihrem Freundes- oder Familienkreis nach Unterstützung. Im Notfall helfen Ihnen die Mitarbeitenden im VAG pluspunkt in Freiburg gerne. Allerdings kann es wegen der hohen Zahl an Fragen zum 9-Euro-Ticket zu längeren Wartezeiten kommen.

  • Die Erstattungsanträge werden im Auftrag des RVF von DB Dialog bearbeitet. Für Antragsklärungen werden die Daten ggf. auch VAG und RVF zur Verfügung gestellt. Weiteres in den RVF Datenschutzbestimmungen.

  • Hier finden Sie zu weiteren Details eine FAQ-Liste (Stand 08. Juni 2022)

Tarif-Hinweis

Die Tarifbestimmungen zum SemesterTicket ändern sich durch die Preisabsenkung nicht. 

Zusätzliche Informationen

Newsletter

Erhalten Sie Infos zu aktuellen Neuigkeiten, Ticket- und Tarifinformationen sowie Gutscheinen und Aktionen mit dem Newsletter von RVF und VAG.

zum Newsletter anmelden