Zum Menu (Enter) Suche (Enter) Zum Inhalt (Enter)

Tarifanpassung zum 1. August

Neue Kurzstrecke für 1,50 Euro. Preisstufe 1, REGIO24 und Zeitkarten moderat angehoben.

Zum 01. August werden im RVF die Fahrpreise erhöht. Hintergrund sind gestiegene Lohn- und Energiekosten bei den Verkehrsunternehmen im RVF, auch aufgrund eines weiter wachsenden ÖPNV-Angebotes wie die Rottecklinie 5 in Freiburg. Die Einzelfahrt wird leicht teurer, dafür wird die neue Kurzstrecke eingeführt. Auch bei den Zeitkarten erhöhen sich die Preise leicht.

Neue Kurzstrecke: Im gesamten RVF wird die Kurzstrecke für 1,50 Euro pro Fahrt eingeführt. Diese gilt in allen Stadt- und Regionalbussen sowie in den Freiburger Stadtbahnen für 3 Haltestellen ab der Einstiegshaltestelle, die nicht dazuzählt. Während der 20-minütigen Gültigkeit ist Umsteigen erlaubt. Die Kurzstrecke gilt nicht im Zug oder im Schienenersatzverkehr (SEV).

Anpassung in Preisstufe 1 und REGIO24: In Preisstufe 1 (Fahrt in einer Tarifzone A, B, oder C) erhöht sich der Einzelfahrschein um 10 Cent auf 2,40 Euro, entsprechend die 2x4-FahrtenKarte um 70 Cent auf 17,30 Euro und die PunkteKarte um 10 Cent auf 14,80 Euro. Der Preis der REGIO24 für eine Tarifzone für eine Person erhöht sich um 30 Cent auf 6,70 Euro, für 5 Personen um 60 Cent auf 13,40 Euro. Die netzweit gültige REGIO24 kostet nun 13,40 Euro für eine Person bzw. 26,80 Euro für 5 Personen. Übersicht Einzel- und Tageskarten

Anpassung bei Zeitkarten: Der Preis der RegioKarte Übertragbar wird um 2 Euro auf 62 Euro monatlich erhöht, ebenso die persönliche RegioKarte Basis auf 57 Euro. Entsprechend verteuern sich anteilig die RegioKarte Abo, Jahr, Job bzw. JobTicket BW, die aber gegenüber dem Einzelkauf der RegioKarte deutlich preiswerter sind. Übersicht RegioKarten

Im Ausbildungsverkehr wird die RegioKarte Schüler um 50 Cent pro Monat teurer und kostet nun 42,50 Euro. Günstiger und bequemer fahren SchülerInnen und Azubis mit dem SchülerAbo für monatlich nur 36,10 Euro.

Der neue Tarifprospekt zum Download.

Tarifübersicht der ab 01.08.2019 gültigen Preise, auch zum Download.

Fragen zum Tarif beantwortet der RVF gerne per Chat auf dieser Webseite, per Telefon 0761 207 280 oder per E-Mail info@rvf.de (Öffnungszeiten Mo.- Fr. von 9 bis 12 Uhr und Mo. - Do. von 13 bis 15 Uhr).   Tarif