Zum Menu (Enter) Suche (Enter) Zum Inhalt (Enter)

Lok-Attraktion auf der Dreiseenbahn

Historische Zugfahrten der IG 3Seenbahn

Als Highlight der Saison können Sie erstmals eine Altbau Elektro-Lok vor den Museumszügen der 3 Seenbahn erleben. Historische E-Loks ähnlich der 2020 eingesetzten E94 088 „Krokodil“ sind ab Mitte der 1930er Jahre zwischen Titisee und Seebrugg verkehrt und haben einen wichtigen Beitrag zur Erschließung des Hochschwarzwalds mit Personen- und Güterzügen geleistet. An den Wochenenden in den Sommerferien Ba-Wü. erleben Sie nostalgische Momente auf der Dreiseenbahn.
Inhaber der RegioKarte erhalten Ermäßigungen auf die regulären Fahrpreise der IG 3Seenbahn. 

Anfahrt: Halbstündlich verkehrt ab Freiburg die S1 nach Titisee, aus Richtung Donaueschingen stündlich. Bitte beachten, SEV zwischen Donaueschingen und Neustadt (SEV-Infos).

Fahrzeiten, Tarife und viele Infos zur Museumsbahn finden Sie hier