Zum Menu (Enter) Suche (Enter) Zum Inhalt (Enter)

RVF engagiert sich bei "Herzenssache Natur"

Auftakt zur diesjährigen „Waldputzete“: 80 Schüler der Naturpark-Schule St. Märgen machten den Anfang und sammelten in Gruppen aufgeteilt den Abfall rund um Ihren Heimatort ein.

Jedes Frühjahr machen sich in den Gemeinden des Hochschwarzwaldes mehr als 1.500 Freiwillige auf, um bei der „Waldputzete“ die Wälder und Wiesen der Region von Müll zu befreien. Unterstützt wird die „Waldputzete“ durch den Naturpark Südschwarzwald, Forst BW und die Hochschwarzwald Tourismus GmbH.

Unter dem Motto „Herzenssache Natur“ unterstützen Firmen aus der Region die „Waldputzete“, um das Bewusstsein für eine intakte Natur, das Ehrenamt und das Gemeinschaftsgefühl im Hochschwarzwald weiter zu fördern. Der RVF steuerte als seinen Beitrag die Warnwesten für die fleißigen Helfer bei.

Mehr Infos, Bilder und kommende Termine, bei denen sich jede(r) gerne anschließen kann finden Sie hier