Zum Quickmenu (Enter) Zum Menu (Enter) Suche (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zum Footer (Enter)

RegioKarte: Vorteile und Vergünstigungen

Die RegioKarte ist einfach in der Handhabung: Sie gilt immer verbundweit für Busse und Bahnen im Nahverkehr. Dazu ist sie in ihren Eigenschaften vielseitig. Sie entscheiden ganz individuell, welche RegioKarte Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Übertragbare und persönliche RegioKarten

  • Übertragbare RegioKarten: Weitergabe an Dritte

    Sie können die RegioKarte innerhalb der Familie, aber auch an Freunde oder Bekannte weitergeben. Mit einem Fahrschein ist somit ein größerer Benutzerkreis möglich. Für die Weitergabe darf kein Entgelt verlangt werden. Übertragbare RegioKarten funktionieren wie Bargeld. Deshalb ist bei Verlust oder Zerstörung auch kein Ersatz möglich. Ist der Aufdruck bei Zerstörung noch erkennbar (Waschmaschine, Folierung etc.) wenden Sie sich direkt an den RVF.

    Übertragbare RegioKarten sind: die flexible RegioKarte Übertragbar, die günstigeren RegioKarten Jahr und Abo sowie am Wochenende die RegioKarte Job und das JobTicket BW.

  • Persönliche RegioKarten: Nachträgliche Vorlage bei Vergessen

    Die persönliche Variante ist nur für Sie bestimmt. Ab dem Alter von 16 Jahren ist deshalb auch ein Lichtbildausweis dazu erforderlich – Personalausweis, Reisepass, Führerschein oder auch Studierendenausweis. Bitte tragen Sie Ihren Namen bzw. die Stammkarten- oder Matrikelnummer auf persönlichen RegioKarten ein. Sie haben bei der Kontrolle Ihre persönliche RegioKarte nicht dabei? Das sog. „Erhöhte Beförderungsentgelt“ (EBE) von z. Zt. 60 Euro vermeiden Sie durch die nachträgliche Vorlage der Karte innerhalb einer Woche bei dem kontrollierenden Verkehrsunternehmen. Es fällt dafür ein deutlich geringeres Bearbeitungsentgelt von z. Zt. 7 Euro an.

    Persönliche RegioKarten sind: die RegioKarte Basis, wahlweise die günstigeren RegioKarten Jahr und Abo persönlich sowie die RegioKarte Job und das JobTicket BW. RegioKarte Schüler, das SchülerAbo, die RegioKarte Kind und das SemesterTicket sind ebenfalls persönliche Karten.

  • Persönliche RegioKarten im Abo: Ersatz bei Verlust oder Zerstörung

    Bei Verlust einer persönlichen RegioKarte im Abonnement wird der bzw. die entsprechenden Monatsabschnitt(e) einmalig ersetzt. Gegen ein Bearbeitungsentgelt regelt das für Sie das VAG AboCenter.

    Persönliche RegioKarten im Abonnement sind: wahlweise die RegioKarte Abo persönlich, die RegioKarte Job und das JobTicket BW sowie das SchülerAbo und das SemesterTicket mit Kaufbeleg.

Mitnahmeregelung bei RegioKarten

  • Mitnahme weiterer Personen an Sonn- und Feiertagen

    An Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen fahren kostenlos weitere Begleiter auf einer RegioKarte mit. Prinzipiell gilt das für einen weiteren Erwachsenen sowie bis zu 4 Kinder bis einschl. 14 Jahre. Besteht Ihre Familie aus mehr als 4 Kindern, können diese auf Nachweis alle kostenlos mitfahren. Die Gruppengröße steht vor Fahrtbeginn fest, im Fahrzeug ist keine Änderung mehr möglich. Statt eines Kindes kann auch ein Hund mitgenommen werden, maximal vier Hunde sind erlaubt. Für Fahrräder gilt die Mitnahmeregelung nicht. Sie gilt auch nicht für die 1. Klasse in DB-Zügen. 

    RegioKarten mit Mitnahmeregelung sind: die flexible RegioKarte Übertragbar, die günstigeren RegioKarten Jahr und Abo, die RegioKarte Job und das JobTicket BW.

Zeitliche Gültigkeit von RegioKarten

  • Verlängerte Geltungsdauer bei Wochenenden und Feiertagen

    Alle RegioKarten außer der flexiblen RegioKarte Übertragbar sind an den Kalendermonat gebunden, d.h. Sie beginnen zum 01. eines Monats. Sie gelten bis einschließlich dem ersten Werktag im Folgemonat. Dabei werden Samstage nicht wie Werktage gewertet, insofern gelten die RegioKarten bis zum dann folgenden Werktag. Beispiel: Ist der 30. September ein Freitag, gilt die RegioKarte bis einschließlich Dienstag, den 04. Oktober, da der 3. Oktober ein Feiertag ist – Sie fahren vier zusätzliche Tage mit der RegioKarte! 

    Die flexible RegioKarte Übertragbar gilt vom ersten Geltungstag bis zum Vortag im Folgemonat bis Betriebsschluss. Dieser liegt in den frühen Morgenstunden des folgenden Tages. 

RegioKarten: Zusätzliche Optionen*

  • Fahren in der 1. Klasse mit der RegioKarte für Erwachsene

    Im RVF-Gebiet gibt es die 1. Klasse nur in den Zügen der DB. Als RegioKarten-Inhaber nutzen Sie dieses Angebot in der Regel mit zwei gültigen RegioKarten. Alternativ können Sie mit der BahnCard 100 und einer RegioKarte die 1. Klasse benutzen.

    Einzelne Fahrten in der 1. Klasse sind auch möglich: Dafür benötigen Sie zusätzlich einen Kinderfahrschein (Einzel- oder 2x4-FahrtenKarte) der entsprechenden Preisstufe. Mit der PunkteKarte ist die Hälfte der für die Fahrt erforderlichen Punkte je Preisstufe zu entwerten, ggf. werden halbe Punkte dann aufgerundet.

  • Ergänzungskarten: Ein Fahrschein für die Übergangsbereiche

    Zu den RegioKarten für Erwachsene können Sie gleich die Ergänzungskarte für den Übergangsbereich eines Nachbarverbundes kaufen. Ergänzungskarten kosten einheitlich 22 Euro im Monat.

  • RVF-Mobilitätsgarantie: Erstattung bei Fahrtausfall

    Erreichen Sie Ihr Ziel aufgrund von Fahrtausfall oder Verspätung eines Verkehrsunternehmens im RVF um mehr als 30 Minuten später, erstatten wir Ihnen die Taxikosten. Höhere Gewalt ist ausgeschlossen und es darf keine Fahrtalternative mit Bus und Bahn gegeben sein.
    Weitere Infos und Erstattungsantrag

*Berechtigt sind diese RegioKarten:
Übertragbar, Basis, das günstigere Abo und Jahr sowie die RegioKarte Job und das JobTicket BW.

RegioKarte für Schüler/SchülerAbo: fanta5

  • fanta5: freie Fahrt in 5 Verbünden

    Die RegioKarte Schüler und das SchülerAbo beinhalten zusätzlich die fanta5-Regelung: An Wochentagen ab 14 Uhr, am Wochenende und in den landesweiten Ferien ganztags ohne weiteren Fahrschein mobil in allen 5 südbadischen Verbünden. Von Basel bis Achern und von Breisach bis Waldshut und Villingen-Schwenningen: Der Unternehmungslust sind keine Grenzen gesetzt. Weitere Infos und Ausflugziele

    Logo fanta5

    Fanta5 gilt nicht für das SemesterTicket und die RegioKarte Kind.

FREI.MOBIL und Ermäßigungen

  • Kostenlos FREI.MOBIL-Mitglied werden

    Inhaber der RegioKarte Abo, Jahr, Job oder JobTicket BW und dem SemesterTicket können kostenlos FREI.MOBIL-Mitglied werden. Erhalten Sie attraktive Rabatte bei den Kooperationspartnern wie Car-Sharing, Fahrradverleih etc. www.freimobil.com

  • Ermäßigungen

    VERKEHRSBETRIEB/LEISTUNG PREIS

    DB
    Neuenburg Grenze – Mulhouse
    einfache Fahrt (internationaler Tarif)


    Erw. 4,80 €
    Kind 2,40 €
    SBG Euregiobus
    Freiburg – Colmar

    Erw. 5,30 € statt 8,50 €
    Kind 3,70 € statt 6,00 €
    VAG Schauinslandbahn
    Einfache Fahrt
    Berg- und Talfahrt


    7,00 € statt 9,00 €
    9,50 € statt 12,50 €
    IG-Dreiseenbahn Dampfzugfahrten
    Einfache Fahrten Erw./Kind
    Hin- und Rückfahrt Erw./Kind
    Familien-/Tageskarten

    Rabatt je 1 €
    Rabatt je 2 €
    Rabatt je 4 €

    Achten Sie auf weitere saisonale oder aktionsbezogene Vorteile mit Ihrer RegioKarte!

Download