HandyTicket

Nur 3 Schritte zum HandyTicket!

Wenn Sie einen Computer mit Internetanschluss, ein aktuelles, javafähiges Handy und einen Mobilfunkvertrag mit Internetnutzung besitzen, sind Sie in wenigen Minuten dabei. Für den Fall, dass Sie HandyTickets über Smartphones per App (iPhone, Android, Blackberry) oder über das XHTML-Portal beziehen möchten, ist ein Anmeldung auch direkt über das Mobiltelefon möglich.

1. HandyTicket-App/-Programm aufrufen

a) per App (für viele Smartphones)
Für iPhone, Android-Smartphones und Blackberry ist die App kostenlos erhältlich unter dem Stichwort „HandyTicket Deutschland“

b) per mobilem Internet
Gibt es für Ihr Smartphone keine entsprechende App, bietet sich die Webversion an: Das XHTML-Portal abrufen (diese URL einfach in den Favoriten speichern).

c) per Handy (Java-Software)
Nach einmaliger Anmeldung wird Ihnen das Java-Programm auf Ihr Handy gesandt und muss dort installiert werden (ggf. müssen weitere Dienste – Internetzugang, WAP oder GPRS – freigeschaltet werden).

2. Registrieren

Vor Nutzung des HandyTickets benötigen wir Angaben zur

  • Identifikation: Bitte halten Sie Ihren Personalausweis, Reisepass oder Ihre Kreditkarte bereit (Identifikationsmedium).
  • Wahl des Bezahlverfahrens: per Lastschrift oder Kreditkarte (automatischer Einzug bzw. Abbuchung) oder per Prepaid oder giropay (Vorauszahlung von mindestens 5,- €). Mehr Infos hier

Zum Schluss erhalten Sie Ihre persönliche HandyTicket-PIN per SMS. Diese wird zum Login in Ihr persönliches Kundenportal oder für den Fahrscheinkauf benötigt. Dort können Sie die PIN auch ändern.

3. HandyTicket kaufen

Die gewünschte Fahrkarte wählen Sie vor Fahrtantritt einfach über das Fahrscheinmenü aus: Wählen Sie den Start- und Zielort, anschließend den Fahrschein und bestätigen den Kauf mit Ihrer HandyTicket-PIN. Den Fahrschein erhalten Sie dann in wenigen Sekunden auf Ihrem Gerät angezeigt* und er wird unter „Gekaufte Tickets” gespeichert.

Alternativ ist ein Kauf direkt aus der RVF-App FahrPlan+ möglich.

Bitte Ihr Ticket erst vor Fahrtantritt anfordern - es gilt zum sofortigen Fahrtantritt.


"Fahrkartenkontrolle, Ihre Handys bitte!"

Nehmen Sie Ihr Handy und zeigen Sie das HandyTicket auf dem Display Ihres Mobiltelefons den Kontrolleuren. So sieht das HandyTicket aus:



Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Handy während der Fahrt betriebsbereit ist und Sie Ihr persönliches Identifikationsmedium** vorzeigen können.

Wir wünschen Ihnen eine entspannte Fahrt!

* Beim Datentransfer für den Fahrscheinkauf über das Handy können Kosten entstehen. Diese richten sich nach der jeweiligen Nutzungsvereinbarung mit Ihrem Provider. Ein HandyTicket benötigt ca. 4KByte. Während der Auswahl fallen keine Gebühren an, erst beim Transfer. Für den Abruf der Preisstufenauskunft über Ihr Handy können ebenfalls Kosten entstehen.
** s. Schritt 2 bei der Anmeldung: Personalausweis, Reisepass, Kreditkarte.


© 2014 Regio-Verkehrsverbund Freiburg | Bismarckallee 4 | 79098 Freiburg,
Tel. +49 (0) 761/207 28-0 | Fax +49 (0) 761/207 28-10 | E-Mail info@rvf.de
nach oben
© 2014 Regio-Verkehrsverbund Freiburg | Bismarckallee 4 | 79098 Freiburg,
Tel. +49 (0) 761/207 28-0 | Fax +49 (0) 761/207 28-10 | www.rvf.de
Fahrplanauskunft
Finden Sie Ihre Verbindung mit der elektronischen Fahrplanauskunft EFA!
RegioKarte:
Jetzt online bestellen!